Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Store des Tages Herbst 2019

Loeb in Bern erfindet sich neu

Loeb

Vor anderthalb Jahren gab das Warenhaus-Unternehmen Loeb den Startschuss für ein millionenschweres Investitionsprogramm. Jetzt ist mit dem Abschluss des Umbaus der Berner Filiale eine erste große Etappe geschafft.

„Grand Opening” steht mit dicken Lettern auf der Einladung. Gefeiert wird der Abschluss des Umbaus des traditionsreichen, 14.000m² großen Warenhauses. Vor anderthalb Jahren startete das Unternehmen mit einem umfangreichen Investitionsprogramm. Für rund 20 Mio. Schweizer Franken (18,2 Mio. Euro) sollen diverse Häuser des seit 138 Jahren bestehenden Konzerns umgebaut werden. Das Ziel dabei: „Die anerkannte Beratungskompetenz mit zusätzlichen attraktiven Warenangeboten und Erlebniswelten zu ergänzen, die Kundennähe weiter zu stärken und damit den Herausforderungen im Detailhandel zu begegnen.”

Im Berner Haus ist diese Vision schon Wirklichkeit geworden. Peu à peu wurden die fünf Geschosse des Hauses umgebaut und wirken jetzt wie aus einem Guss (Gestaltung und Ladenbau: Dula, Dortmund). Helles Eichenparkett wechselt sich mit grauem Betonfußboden ab, die Decke ist geöffnet und grau gestrichen. Sie gibt den Blick auf die schwarz lackierten Leuchtenschienen frei. Schwarze Strahler setzen Highlights auf den Flächen. Diese wurden auch neu strukturiert. Auch um Platz für die zusätzlichen Angebote bei Loeb zu schaffen.

Store des Tages Herbst 2019: Loeb in Bern

Nicht nur shoppen, sondern erleben

Das Warenhaus reagiert auf die Kundenwünsche mit der Eröffnung eines Nähcafés, einer Lounge in der HAKA-Abteilung, der neuen Beauty Lounge bei den Damenkleidern, einer Eventküche in der über die Stadtgrenzen hinaus bekannten und auch online geschätzten Haushaltswarenabteilung und einem Kinderhort in der Spielwaren- und Bastelecke. Das Haus in Bern soll ein inspirierendes Kauferlebnis bieten und ein Treffpunkt zum Verweilen sein. Dazu tragen auch die ebenfalls umgebaute Lebensmittelabteilung und das umfangreiche Gastroangebot bei. Im Rahmen des Investitionsprogramms werden in den nächsten Monaten auch die Loeb-Filialen in Biel und Thun erneuert.

Themen
Bern Umbau Store
stats