Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Store des Tages Herbst 2019

Windsor in Frankfurt: „Ein moderner Wohlfühlort”


Martin Joppen
Im August hat der erste eigene Windsor-Store in Frankfurt eröffnet. Die Design-Idee: ein edles Ambiente mit modernen Elementen.
Im August hat der erste eigene Windsor-Store in Frankfurt eröffnet. Die Design-Idee: ein edles Ambiente mit modernen Elementen.

Windsor präsentiert im ersten Store in Frankfurt das neue Ladenbaukonzept. Der angestrebte Look: modern, gleichzeitig elegant. Im Fokus stehen hochwertige Materialien wie Naturstein, Massivholz, Bronze und Leinen.

Zweifache Premiere für Windsor. Im August öffneten nicht nur die Pforten des ersten, eigenen Ladens in Frankfurt und somit des siebten Windsor-Stores im Heimatmarkt. Das Label präsentierte an dem neuen Standort auch sein modernisiertes Store-Design.


Hingucker auf der großzügig und offen gestalteten Fläche ist der braune Mamor aus Spanien, der etwa am Verkaufstresen, als Wandverkleidung oder für Ausstellungspodeste verwendet wurde. Passend dazu sollen auch das dunkle Eichenparkett, Metall-Details, Textiltapeten und die Designmöbel im Loungebereich zu dem edlen Ambiente beitragen.

Store des Tages: Windsor in Frankfurt

Die 582m² große Verkaufsfläche erstreckt sich über zwei Etagen. Angeboten werden die Kollektionen für Frauen und für Männer, außerdem Taschen sowie Accessoires. Der Laden befindet sich in dem ehemaligen René Lezard-Store auf der Hochstraße 53 in Frankfurt unweit der Goethestraße und des Opernplatzes.


Laut Jan Mangold, Managing Brand Director bei Windsor, soll die „zeitgemäße und spannende Weiterentwicklung des Ladenbaus” nicht nur moderner wirken, sondern vor allem ein Wohlfühlort sein. So finden sich im Store nicht nur Coffee Table Books und Sitzgelegenheiten, sondern auch verschiedenste Kunstwerke aus der Windsor Art Collection sowie von verschiedenen internationalen Künstlern.

Premiere bei Windsor : Eröffnung des ersten Stores in Frankfurt

stats