Store des Tages Herbst 2020

Zusammen mit Lodenfrey: Sportalm eröffnet in Münchner Top-Lage

Sportalm
Kooperation: Sportalm-Geschäftsführerin Ulli Ehrlich und Markus Höhn von Lodenfrey machen in München gemeinsame Sache.
Kooperation: Sportalm-Geschäftsführerin Ulli Ehrlich und Markus Höhn von Lodenfrey machen in München gemeinsame Sache.

Das Kitzbüheler Premium-Label und das Münchner Traditionshaus machen für einen neuen Store gemeinsame Sache. Der vor wenigen Tagen eröffnete Laden zollt der Heritage der österreichischen Marke gleich mehrfach Tribut.

Im Münchner Schäfflerhof, also vis-a-vis der Fünf Höfe und unweit des Marienplatzes, werden auf insgesamt 80m² die aktuelle Herbst/Winter- sowie die Trachtenkollektion von Sportalm angeboten. Im Winter soll zusätzlich die Ski-Kollektion präsentiert werden. „Mit der Eröffnung geht für uns ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung”, so Geschäftsführerin und Kreativchefin Ulli Ehrlich. 

Stores des Tages Herbst 2020: Sportalm in München

Sowohl das Store-Design als auch die präsentierten Kollektionen sollen für einen Mix aus Internationalität und Regionalität stehen. So wurde gemeinsam mit Found' Unique Rooms umgebaut, der Parkettboden stammt von Woodpark – beides Unternehmen aus Salzburg. Passend zur DNA der Marke werden außerdem klassische Tiroler Elemente, wie eine Schindelwand, eingesetzt. Ohnehin wird zur Präsentation der Lege- und Hängeware viel Holz verwendet. Dieses wird mit modern anmutenden, metallischen Oberflächen kontrastiert – allesamt in warmen Nuancen.

Sportalm verkauft seine Kollektion mittlerweile in über 40 Ländern weltweit. Die seit 2019 alleinige Geschäftsführerin Ulli Ehrlich treibt die Expansion des Labels weiter voran. Im Juni hat sie außerdem den Launch einer neuen, sportiven Kollektion unter dem Titel Ulli Ehrlich Sportalm bekanntgegeben.


 

stats