Store des Tages Herbst 2021

Ein Herz für Kinder: Jacob Kidz in Neustadt

Jacob Kidz
Auf 120 m² bietet Jacob Kidz Mode und Accessoires für Mädchen und Jungs an.
Auf 120 m² bietet Jacob Kidz Mode und Accessoires für Mädchen und Jungs an.

Nun kommen auch wieder die Kleinen auf ihre Kosten und der innerstädtische Handel in Neustadt/Weinstraße ist um eine Attraktion reicher: In der Fußgängerzone der rheinland-pfälzischen Stadt gibt es seit Kurzem Kindermode - bei Jacob Kidz.

Auch für den Chef des Modehauses Jacob, zu dem der KOB-Laden gehört, schließt sich damit der Kreis. Jacob sei jetzt wirklich ein Modehaus für die ganze Familie, erzählt Geschäftsführer Jochen Stahler. Im Prinzip hat der umtriebige Händler zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Er hat sein Portfolio erweitert und eine Lösung für die bis dato mehr oder weniger kindermodefreie City gefunden. Denn seit der Schließung von H&M und C&A ist das Angebot für die Kids in der Fußgängerzone mehr als überschaubar, man könnte auch sagen fast nicht vorhanden.

Store des Tages Herbst 2021: Jacob Kidz Neustadt/Weinstraße


Bislang scheint Stahlers Konzept aufzugehen. Der Store sei gut angenommen worden und das, obwohl nicht alles bis ins letzte Detail durchgeplant war. "Selbstverständlich sind wir mit einem Grundsortiment gestartet und haben uns auch beim Einkauf Gedanken gemacht", schmunzelt Stahler, "aber wir setzen bei Jacob Kidz auch viel auf learning by doing und ergänzen das Angebot nach und nach." Er sei permanent in Gesprächen mit den Verkäuferinnen und auch mit Kunden, was gewünscht werde, was eventuell noch fehle.

Jacob Kidz ist 120m² groß (Ladenbau: Storeemotions, Dinslaken) und bietet Mode, Accessoires und Bücher für Mädchen und Jungs an. Die Größenrange reicht im Schwerpunkt von 92 bis 176, vereinzelt gibt es auch Artikel in Größe 80. Hauptmarken sind Jack&Jones Kids, Only, Kids, Marc O'Polo, Hailys sowie die Katag-Labels Jette und Staccato. Der Laden, für den eigens vier neue Mitarbeiterinnen eingestellt wurden, befindet sich dirket neben dem Haupthaus des 2600m² großen Modehauses Jacob in der Hetzel-Galerie. Früher war in den Räumlichkeiten ein Reisebüro untergebracht. Nach dessen Umzug stand das Geschäft zunächst leer, bis Stahler den Raum für ein kleines Outlet nutzte. Zuletzt hatte er die Fläche dem Roten Kreuz für ein Corona-Testcenter zur Verfügung gestellt.

Zur Modehaus Jacob GmbH gehören, neben dem Multilabel-Haus für Frauen und Männer, noch das junge Konzept Stahlers auf der gegenüberliegenden Straßenseite sowie ein Comma-Store, ein House of Gerry Weber und zwei Schiesser Outlets - eines in Neustadt und eines in Speyer.

stats