Store des Tages Herbst 2021

Half Pipe und Gaming Area: So will Jelmoli die Kids begeistern

Witwinkel

Half-Pipe, Gaming Area, Klettergerüst und Schaukel: Der Schweizer Department Store Jelmoli hat  gemeinsam mit den Retail-Experten von Liganova seine Kinderwelt neu entwickelt und zeigt wie sich Erlebnis auf die Fläche bringen lässt. 

Die Kindermodeabteilung stand relativ weit oben auf der Agenda von Nina Müller, als sie im April 2020 als CEO bei Jelmoli startete. Vor dem aktuellen Umbau lag die Kindermodefläche neben der Herrenmode. "Auch wenn Männer heute ebenfalls für und mit ihren Kids shoppen gehen, passt das visuell nicht zusammen. Wenn wir erfolgreich Cross-Selling betreiben wollen, müssen wir Welten verbinden und den Kunden 360 Grad bedienen", sagte Müller im vergangenen Herbst im Interview mit der TW. Eine neue bessere Lage für die Kinderwelt zu finden, war also erklärtes Ziel.

Jetzt hat man sie gefunden: Die neue Abteilung liegt in der zweiten Etage des Zürcher Traditionshauses - auf einer Etage mit der Damenschuhwelt. Gemeinsam mit den Retail-Experten von Liganova wurde für die 650m² Fläche ein neues Konzept erarbeitet. Ziel war es eine Welt zu schaffen, die Eltern wie Kinder zum Verweilen einlädt. Dabei wurde für jede Altersgruppe in Design, Ausgestaltung und Farbgebung ein Bereich geschaffen, in der sie sich wiederfindet. Mit einer Schaukel, Klettergerüst und Magic Walls für kleinere Kinder. Einer Half Pipe und Gaming Area für Teens. Die Wände gestaltete die Zürcher Designerin und Illustratorin Yael Anders. 

Store des Tages Herbst 2021: Half Pipe und Gaming Area: So will Jelmoli die Kids begeistern

Mit Eröffnung der neuen Kinderwelt stellt Jelmoli zudem ein neues Maskottchen vor: das Murmeltier Moli soll künftig Merchandise-Artikel für Kinder zieren. Die Neugestaltung der Kinderwelt ist nur eine der Flächen, die unter CEO Müller transformiert wurden. Im vergangenen Herbst holte Müller das Streetwear-Konzept Spotlite zurück auf die Fläche. Außerdem wurde eine Filiale im neuen Quartier The Circle am Zürcher Flughafen eröffnet.

stats