Store des Tages Herbst 2021

P&C Nord: Neuer Marktplatz für Kiel

P&C Hamburg

Nach einem Jahr Umbau eröffnet die Kieler Filiale von P&C Hamburg wieder in den Sophienhöfen. Die Idee: ein Store mit Marktplatzcharakter und Multichannel-Anbindung.

Der von der in Hamburg ansässigen Unternehmensgruppe Peek & Cloppenburg KG betriebene Store war seit dem vergangenen Herbst bei laufendem Betrieb etappenweise entkernt und modernisiert worden. Die Filiale habe lediglich für einige Wochen für die Umbauarbeiten schließen müssen, teilte P&C Nord mit.

Der umgestaltete Store öffnet sich nun mit neuer Fassade in das Einkaufscenter hinein. Ein neugestaltetes Atrium öffnet sich bis in die zweite Etage hinein. Die 5000m² große Verkaufsfläche erstreckt sich über zwei Etagen und ist einem Marktplatz nachempfunden, über den die Kundinnen und Kunden flanieren können.

Store des Tages Herbst 2021: P&C Hamburg: Neuer Marktplatz in Kiel

Neu ist die Wäscheabteilung für Damen mit Labels wie Triumph, Mey, Lascana und Chantelle. In der Womenswear sind Mos Mosh und Joop! neu im Sortiment. In der Menswear gibt es einen neuen Hugo und einen Tommy Jeans Shop. 

Mehrere Lounges mit USB- und Stromanschlüssen, um das Smartphone aufzuladen, laden zum Verweilen ein. Neu ist auch das Show-Atelier im Obergeschoss, in dem die Kundinnen und Kunden den Änderungsschneiderinnen und -schneidern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen können. Daneben ist eine Self-Service-Coffeebar geplant, die aufgrund der Hygieneregeln während der Corona-Pandemie noch nicht in Betrieb genommen werden konnte. 

Wichtiges Element ist zudem der Servicepoint, an dem Kundinnen und Kunden Wunschartikel, die nicht vor Ort verfügbar sind, bei Van Graaf, dem Onlineshop von P&C Hamburg, bestellen können. Geliefert wird der Artikel nach Hause oder an eine beliebige andere Adresse in Deutschland. Online-Retouren können ebenfalls im Store abgegeben und Click & Collect-Artikel abgeholt werden. 

P&C pusht zudem seine App. Diese lasse sich nicht nur als digitale Kundenkarte nutzen. „Sie können damit auch Zusatzinfos zu allen Artikeln im Store abrufen. Ganz einfach, indem Sie mit Ihrem Smartphone das Etikett scannen. Sie sehen: Wir binden hier in Kiel beide Welten smart zusammen – das stationäre und das Online-Shopping.“

Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek&Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Der Standort in Kiel gehört zur Unternehmensgruppe Peek&Cloppenburg Hamburg, die insgesamt 41 Stores im In- und Ausland betreibt. International ist die Unternehmensgruppe seit 2001 mit ihrem Einzelhandelskonzept Van Graaf vertreten. Derzeit betreibt das Unternehmen 16 Stores in den Ländern Polen, Schweiz, Ungarn, Lettland und in der Tschechischen Republik. Hinzu kommt der Onlineshop vangraaf.com.

stats