Store des Tages Herbst 2021

Peek & Cloppenburg eröffnet achten Standort in Berlin

Peek&Cloppenburg (Düsseldorf)

Der Düsseldorfer Bekleidungsanbieter Peek & Cloppenburg weitet seine Präsenz in Berlin weiter aus. Am 14. Oktober eröffnetete eine weitere Filiale im Berliner Stadtteil Tegel - somit der bereits achte Standort in der Hauptstadt.

Die neu gestaltete Fußgängerzone in der Gorkistraße/Tegel Quartier sei für P&C Düsseldorf als Standort besonders attraktiv, wegen ihrer "einzigartigen und innovativen Neugestaltung", so das Unternehmen in einer Mitteilung. Außerdem gehen sie auf den rund 2.900m² mit einem neuen Flächenkonzept an den Start. Im Fokus stehen hierbei das Wohlbefinden der Kunden, sowie die einfache Orientierung im Laden und gute Übersichtlichkeit der Ware. Dies soll durch die klare Trennung von der Herrenabteilung im Erdgeschoss und der Damenabteilung im Untergeschoss garantiert werden. Zwei Etagen, die sich internationalen Luxuslabels, jungen Brands und Exklusivmarken widmen. Neben einem neu gestalteten Bereich für die P&C-Eigenmarken Jake*s und Review gibt es zahlreiche Markenshops von beispielsweise Polo Ralph Lauren, Tommy Hilfiger, Marc O`Polo und Hugo.

Store des Tages Herbst 2021: Peek&Cloppenburg (Düsseldorf) in Berlin Tegel



Zur Neueröffnung wurden die Kunden mit Live-Musik vor Ort überrascht. Außerdem gab es eine Styling-Lounge, sowie eine Candy Bar und einen Barbier-Stand.  Insider-Kunden konnten sich zudem über 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment freuen.

Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Der Standort in Tegel gehört der Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) Fashion Group an, die weltweit in 15 Ländern mit 140 Verkaufshäusern vertreten ist. Zusätzlich bieten sie ihr Sortiment in einem Online-Shop an, mit mehr als 20.000 Produkten von über 300 Modemarken.

stats