Store des Tages Herbst 2021

Premiere für Eigenmarke: Görtz eröffnet ersten Cox-Store

Stephan Lemke für Görtz
Erstmals präsentiert Görtz die Eigenmarke Cox in einem separaten Geschäft.
Erstmals präsentiert Görtz die Eigenmarke Cox in einem separaten Geschäft.

Görtz stärkt seine Eigenmarken und hat nun für das 1984 gegründete Label Cox erstmals einen separaten Store eröffnet. Er ist 60m² groß und befindet sich in einem Altbau im Hamburger Stadtteil Winterhude.

Damit wolle der Schuhfilialist einen ersten stationären Auftritt der hauseigenen Marke testen. Dabei setzt Görtz auf eine stylische und wohnlich-gemütliche Atmosphäre mit Boutique-Charakter. Präsentiert werden  220 Schuh- und Accessoirestyles für Damen. Der Ladenbau ist in einem monochromen Look in Mintgrün mit Akzenten in Korallenrot gestaltet. Akzente setzen upgecycelte Elemente und Vintage-It-Pieces. Alle Teile stammen aus dem Görtz-Bestand.

Store des Tages Herbst 2021: Premiere für Görtz-Eigenmarke Cox

Geplant wurde der Laden durch die Ludwig Görtz GmbH, Innenarchitektin war Julia Schick, die Beleuchtung kommt von der ITAB Lighting Germany GmbH zusammen mit der eigenen Architekturabteilung.

Erst kürzlich hatte Görtz in Düsseldorf mit einem neuen Flagship auch ein völlig neues Shop-Konzept vorgstellt, das Einkaufskanäle marktplatzähnlich miteinander verknüpfen will.

stats