Store des Tages Herbst 2022

Tommy Hilfiger in Frankfurt: Einladendes Entrée, exklusive Kapseln

Tommy Hilfiger
Displays und digitale Gadgets integrieren sich im Frankfurter Store dezent ins Laden-Interieur.
Displays und digitale Gadgets integrieren sich im Frankfurter Store dezent ins Laden-Interieur.

Tommy Hilfiger hat seinem Frankfurter Store ein Facelift verpasst und den Laden dem neuen Store-Konzept angeglichen. Mit einem großen, hellen Entrée will der Store in der Börsenstraße 1 die Laufkundschaft der hochfrequentierten "Frankfurter Fressgass" anlocken.

Im großzügigen Eingangsbereich und Erdgeschoss des Stores ist die Womenswear angesiedelt, gepaart mit Unisex-Styles, was laut Unternehmen der weltweiten Diversity-Strategie geschuldet ist. Man wolle alle Kunden willkommen heißen und das "möglichst barrierefrei", ist von den zuständigen Retail-Managern zu hören.

Drei Monate haben die Umbauten des 418m² großen zweistöckigen Ladens in Anspruch genommen. Ambiente und Atmosphäre bestechen durch viel Luft, Licht und Helligkeit (per LED-Beleuchtung), Möbel in den Unternehmensfarben Weiß, Rot und Blau sowie durch einen imposanten halbrunden Kassen-Tresen, der beleuchtet ist.

Neben der Womenswear von Tommy Hilfiger sind Accessoires, Taschen, Schuhen und Wäsche-Artikel im Erdgeschoss angesiedelt. Im hinteren Bereich ist die Womenswear von Tommy Jeans mit einer Fläche vertreten. Die Menswear-Kollektion und Accessoires befindet sich im ersten Stock sowie ebenfalls eine Fläche der progressiven Denim-Linie Tommy Jeans.

Store des Tages: Herbst 2022: So präsentiert sich Tommy Hilfiger in Frankfurt und Bonn



Viele Männer kauften traditionell im Frankfurter Store ein, heißt es von den Verantwortlichen zum Opening. Der Laden habe schon immer eine "starke Menswear-Klientel" gehabt. Als Highlight zur Wiedereröffnung präsentiert die Lifestyle-Marke die neue "TH-Monogram-Linie", die sich aus Streetwear-, College- und Preppy-Elementen speist und bei der das Logo-Kürzel TH im Fokus steht. Auch künftig sollen sich limitierte, exklusive Kapsel-Kollektionen im Store-Sortiment wiederfinden, heißt es.

Die Wiedereröffnung in Frankfurt reiht sich ein in eine Serie von Umbau- und Eröffnungsevents, die das Unternehmen in Deutschland geplant und teils schon durchgeführt hat. Im August hatte die Marke Store-Premiere in Bonn gefeiert und bis zum Jahresende, so das Unternehmen, sollen noch drei weitere Ladeneröffnungen in Deutschland folgen, heißt es.



TW Podcast: Lokal, digital, vernetzt - wie wird der Fashion-Retail der Zukunft?

stats