Store des Tages Frühjahr 2020

Mit Durchblick: Götti Brillen in Basel

Götti

Reduziert, fast schon minimalistisch, zeitlos im Design, technisch aber voll am Puls der Zeit. Diese Eigenschaften schreibt sich das Schweizer Brillenlabel Götti zu. Auch im Store Design. Nach Luzern hat jetzt der zweite Laden des Unternehmens in Basel eröffnet.

Wer das Highlight des neuen Götti Brand Stores im Zentrum von Basel sehen will, der muss den Blick heben. Es ist eine Art Kronleuchter, gebildet aus 400 Acetat-Brillen, der zentral über dem schlichten schwarzen Kassentresen schwebt. In Kooperation mit Ramstein Optik, dem wohl bekanntesten Basler Optiker und langjährigen Geschäftspartner von Götti, wurde der reduziert anmutende, größtenteils in Weiß gehaltene 60 m2 große Store eröffnet.

Store des Tages: Götti Brillen in Basel

"Mit dem zweiten Götti Brand Store geht ein langer Wunsch in Erfüllung" sagt Firmengründer Sven Götti. Mit Ramstein Optik habe er den richtigen Partner gefunden. Die Basis für eine so enge Zusammenarbeit müsse ein Fachgeschäft und Team sein, das bereits über Jahre mit der Kollektion vertraut und sich kompromisslos mit der Marke identifiziert.

Mit Schweizer Präzision

Entstanden sei so ein "Raum", in welchem man die kompletten Kollektionen erfahren kann. Das Interior Design stammt von Götti Switzerland, umgesetzt wurde es in Kooperation mit lokalen Handwerkern. Neben dem Brillen-Kronleuchter sei die große Präsentationswand eines der Highlights im Store.

Götti wurde 1993 gegründet. Die Kollektion, die neben Titan-, Acetat und randlosen Brillen auch in der eigenen Manufaktur 3D-gedruckte Brillen umfasst, wird unter der Leitung von Sven Götti in der Schweiz entworfen. Das Unternehmen beschäftigt rund 35 Mitarbeiter und beliefert den Fachhandel in über 40 Ländern.


stats