Store to watch

Hart trifft zart bei Forte Forte in Los Angeles

Danilo Scarpati

Geometrische Formen gepaart mit harmonischer Farbsetzung und Messingelementen – die Läden des italienischen Formats Forte Forte sind allesamt inspirierende Beispiele für Ladendesign. Das italienische Label, hinter dem seit 2017 der Finanzinvestor Style Capital steht, eröffnet damit den ersten Laden in den USA. Das neueste Juwel ist ein Geschäft am Melrose Place in L.A. Das Besondere: Auch wenn die Expansion seit Einstieg des Investors stetig vorangetrieben wird, sind die Läden dennoch immer absolut individuell.

Entworfen wurde das Interior, wie auch all die anderen Läden, darunter zuletzt neu eröffnete Geschäfte in Rom und Madrid, von Kreativd

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats