Store to watch: Sarah & Sebastian in Melbourne

Ins Schwarze getroffen

Sean Fennessey

Sarah Gittoes, kreativer Part hinter dem australischen Schmucklabel Sarah & Sebastian, ist passionierte Taucherin. Besonders scheinen es ihr Unterwasserhöhlen angetan zu haben. Denn diese haben die Inspiration geliefert für das Design des neuen Ladens des Labels in Melbourne. Schwarze Aluminiumwände treffen auf einen dunklen Holzboden. Hell erleuchtet wird nur der Schmuck.

Das Design in die Tat umgesetzt haben die Architekten des australischen Ingenieurbüros Russel & George. Wie auch in einer Unterwasserhö

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats