Store des Tages Herbst 2020

Update für Falke und Burlington in Düsseldorf

Falke
Falke bespielt in den Düsseldorfer Schadow Arkaden neuerdings zwei Ebenen.
Falke bespielt in den Düsseldorfer Schadow Arkaden neuerdings zwei Ebenen.

Neues Design, neuer Platz. Falke und Burlington ziehen innerhalb der Schadow Arkaden in Düsseldorf um. Während sich die Falke-Fläche deutlich vergrößert hat, setzt das Schwester-Label auf eine höhere Präsenz.

Ein kurzer Umzug. Falke und Burlington haben kürzlich in den Düsseldorfer Schadow Arkaden neue Flächen bezogen. Der Falke-Store ist mit 112m² größer als das bisherige Ladenlokal, zudem bespielt der Legwear-Anbieter nun zwei Etagen. Die ehemalige Falke-Fläche hat das Strumpf-Label Burlington bezogen. Um an zentralerer Stelle in dem Einkaufscenter vertreten zu sein, heißt es aus Schmallenberg.

Store des Tages Herbst 2020: Falke und Burlington ziehen um

Im neuen Falke-Store werden neben Fein- und Strickstrümpfen für Damen sowie Strickstrümpfen für Herren nun auch die Kollektionen Ergonomic Sport System und Apparel angeboten. Sportswear und Oberbekleidung befinden sich auf der zweiten Etage.

Beton trifft auf Holz. In puncto Store-Design setzt der Strumpf-Spezialist auf eine cleane und offene Gestaltung. Für Akzente an Wänden und Aufstellern soll das klassische Falke-Rot sorgen. Das neue Schaufenster ist dem 125-jährigen Unternehmensjubiläum gewidmet.

Auch der Ladenbau des Burlington-Stores – der Einzige des Labels  wurde neu konzipiert. Wichtigstes Element ist das für Burlington charakteristische Argylemuster, das sich auf der gesamten Fläche wiederfindet und im Schaufenster als großflächiges Deko-Element dient. Das Highlight der 48m² großen Fläche sind die Bestickungsmaschine, mit der Socken vor Ort mit Initialen personalisiert werden können, und die Dosenmaschine. Sie verpackt die Produkte als Geschenk in Metalldosen.


stats