TW-Testclub

Die Umsätze in der 28. Woche: Minus 13%

Die Umsätze im stationären Modehandel bleiben auch im zweiten Halbjahr 2020 erst einmal weiter hinter dem Vorjahr zurück. Allerdings konnte mehr als jeder fünfte Händler seine Umsätze im Vorjahresvergleich steigern. Im Schnitt lagen die Erlöse laut TW-Testclub, dem teilnehmerstärksten Panel im stationären Modehandel, in der 28. Woche 13% unter Vorjahr.

"Zum ersten Mal war ein Samstag fast wieder Pari zum Vorjahr", berichtet etwa ein HAKA-Händler aus Baden-Württemberg. Bei den meisten teiln

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats