Die Umsätze in der 12. Woche

Öffnungschaos belastet Umsatzsituation

TW

Die Verkaufssituation im deutschen stationären Modehandel ist derzeit mehr als chaotisch. Von Click & Collect über Click & Meet bis hin zu Einlass mit Schnelltest oder auch Normalbetrieb. Abhängig von Inzidenz und Landesverordnungen können die Modehändler mehr oder weniger öffnen. Diese Gemengelage ist sicherlich ein Grund für das starke Minus. Zudem halten sich viele Verbraucher weiter mit dem Shopping zurück. Die Umsätze sind so nach dem starken Zuwachs vergangene Woche wieder deutlich ins Minus gerutscht. Was allerdings vor allem mit der Vergleichswoche zu tun hat.

Denn da im vergangenen Jahr in der 12. Woche der stationäre Modehandel komplett geschlossen war und keine Erlöse erzielt und damit auch kei

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats