GfK legt "Markt Monitor" für die Alpenrepublik vor

Schweiz: Einzelhandel wächst deutlich im ersten Halbjahr

imago/image Broker/Marc Rasmus
Nach dem Ende der Lockdowns erholt sich der Schweizer Stationärhandel wieder langsam. Das Foto zeigt eine Einkaufsstraße in Zürich.
Nach dem Ende der Lockdowns erholt sich der Schweizer Stationärhandel wieder langsam. Das Foto zeigt eine Einkaufsstraße in Zürich.

Der Schweizer Einzelhandel hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr um fast 6% erhöht. Hauptgrund ist das zweistellige Plus im Non Food-Handel. Der Bekleidungsmarkt hat sich weiter erholt, vermeldet das Marktforschungsinstitut GfK.

Der Schweizer Einzelhandel ist im ersten Halbjahr ähnlich stark gewachsen wie der deutsche: Wie das Marktforschungsinstitut GfK Schweiz ermittel

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats