GfK-Weihnachtsstudie

Kunden schenken mehr Gutscheine für Bekleidung

Der Pulli unterm Weihnachtsbaum wird seltener, dafür verschenken die Verbraucher zunehmend Gutscheine für Mode. Das zeigt die Studie der GfK zum Weihnachtsgeschäft 2017. Demnach ist der Anteil derjenigen, die Bekleidung und Accessoires verschenken wollen, mit 29% genauso hoch wie im Vorjahr, allerdings sind die geplanten Budgets deutlich niedriger.

Mit im Schnitt 81 Euro planen die Verbraucher 6 Euro weniger auszugeben als im vergangenen Jahr. Hochgerechnet ergibt das ein potentielles Umsatzvolu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats