TW-Testclub: Die Umsätze im stationären Multilabel-Handel im Januar

Minus 78%

TW

Im Januar durften die Modegeschäfte hierzulande keinen einzigen Tag öffnen. Während an den POS der Monolabel-Marken im Januar so zum großen Teil auch gar keine Umsätze erzielt wurden, haben es die stationären Multilabel-Händler über die Nutzung alternativer Verkaufskanäle geschafft, Umsätze zu erzielen. Im Schnitt lagen die Erlöse laut TW-Testclub 78% unter Vorjahr.

Für den vergangenen Monat ergibt sich im stationären Modehandel ein zweigeteiltes Bild. Während an den POS der Monolabel-Marken im Jan

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats