Neue Zahlen des Panels TW-Testclub

Der stationäre Modehandel schrumpft im März um 46%

IMAGO / Ralph Peters
Um die Pandemie einzudämmen, ist das shoppen in stationären Geschäften aktuell mit hohen Hürden versehen. Das drückt vielerorts die Umsätze massiv.
Um die Pandemie einzudämmen, ist das shoppen in stationären Geschäften aktuell mit hohen Hürden versehen. Das drückt vielerorts die Umsätze massiv.

Auch mit dem Beginn des Frühjahrs im März gab es für den Modehandel aufgrund des Lockdown keinen Lichtblick beim Umsatz. Ein Ende ist nicht in Sicht.

"Terminkauf ist verschmerzbar. Kauf nur mit Negativtest ist wie Schließung." Ein Modehändler in Nordrhein-Westfalen hat es auf eine pr&aum

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats