TW-Testclub: Die Umsätze in der 16. Woche

Verschärfte Infektionslage belastet stationären Modehandel massiv

TW

Die Umsatzlage war in der vergangenen Woche noch von den jetzt geltenden Regeln der Bundesnotbremse unberührt. Dennoch konnten viele Modehändler aufgrund hoher Fallzahlen in ihren Kreisen nicht öffnen. Mit der sich zuspitzenden Corona-Lage verschärft sich auch die Situation der Modehändler. Im Vergleich zum Vorvorjahr sanken die Erlöse laut TW-Testclub um 77%. Und das, obwohl die 16. Woche 2019 einen Verkaufstag weniger hatte als in diesem Jahr.

Damals war Karfreitag in die 16. Woche gefallen und hat dem stationären Modehandel eine deutliche Umsatzdelle beschert: minus 23%. Angesichts di

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats