TW-Testclub: Die Umsätze in der 39. Woche 2021

Erwartetes Plus

Imago / Chromeorange
Kalenderblatt aus dem Vorjahr: Während der Tag der deutschen Einheit 2020 auf einen Samstag gefallen war, war es diesmal ein Sonntag. So hatte der stationäre Modehandel einen Verkaufstag mehr als im Vorjahr. Mancherorts sogar zwei, da in einigen Gemeinden der Sonntag verkaufsoffen war.
Kalenderblatt aus dem Vorjahr: Während der Tag der deutschen Einheit 2020 auf einen Samstag gefallen war, war es diesmal ein Sonntag. So hatte der stationäre Modehandel einen Verkaufstag mehr als im Vorjahr. Mancherorts sogar zwei, da in einigen Gemeinden der Sonntag verkaufsoffen war.

"Die Woche musste im Plus sein, da ein Verkaufstag mehr." Der knappe Kommentar eines Teilnehmers im TW-Testclub bringt die Situation des stationären Mdoehandels in der 39. Woche gut auf den Punkt. Denn im vergangenen Jahr war der Tag der Deutschen Einheit auf den Samstag gefallen. Damit fehlte nicht nur irgendein Verkaufstag, sondern der umsatzstärkste der Woche. Doch nicht nur deshalb überrascht das Plus von im Schnitt 16% nicht, welches das teilnehmerstärkste Panel im stationären Modehandel meldet.

TW-Testclub
Mit minus 12% war die Vorlage (40. Woche 2020) verhältnismäßig schwach. So lagen an zwei Dritteln der im TW-Testclub teiln

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats