TW-Testclub: Die Umsätze in der 45. Woche 2021

Steigende Inzidenzzahlen belasten stationäre Modeumsätze

Imago / Rolf Poss
Abstand halten und Maske auf. Diese Corona-Regeln gelten bundesweit in allen Einzelhandelsgeschäften. In einzelnen Landkreisen etwa in Baden-Württemberg müssen Einzelhändler mittlerweile allerdings auch die EInhaltung der 3G-Regeln kontrollieren.
Abstand halten und Maske auf. Diese Corona-Regeln gelten bundesweit in allen Einzelhandelsgeschäften. In einzelnen Landkreisen etwa in Baden-Württemberg müssen Einzelhändler mittlerweile allerdings auch die EInhaltung der 3G-Regeln kontrollieren.

Wenig überraschend meldet der TW-Testclub für die vergangene Woche ein hohes zweistelliges Umsatzplus. Im Schnitt lagen die Erlöse 35% über der Vergleichswoche im Vorjahr (46. Woche 2020). Überraschend ist das Rekordergebnis aufgrund des Lockdown Light im Vorjahr nicht, doch die Abschwächung des Zuwachses im Vergleich zur Vorwoche zeigt, dass die aktuelle Corona-Lage die stationären Modeumsätze zunehmend beeinflusst.

TW
Selten passen die Zahlen auf dem Papier und die Kommentare der Modehändler zur Umsatzsituation in der vergangenen Woche so wenig zusa

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats