TW-Testclub: Die Umsätze in der 7. Woche 2022

Orkantiefs bremsen Umsatzerholung ab

Imago / Michael Gstettenbauer
"Sale-Finale", heißt es mittlerweile bei vielen Modehändlern. Mit neuer Ware auf den Flächen steht die Branche vielerorts in den Startlöchern für die neue Saison.
"Sale-Finale", heißt es mittlerweile bei vielen Modehändlern. Mit neuer Ware auf den Flächen steht die Branche vielerorts in den Startlöchern für die neue Saison.

Nach der hoffnungsvollen Umsatzentwicklung in der vorvergangenen Woche hat sich die Stimmung im stationären Modehandel wieder eingetrübt. Die Erlöse lagen in der 7. Woche 2022 gegenüber der Vergleichswoche (8. Woche 2020) bei minus 15%. Augenfälligster Grund: Die Sturmtiefs Ylenia, Zeynep und Antonia sorgten für einen deutlichen Frequenz- und damit auch Umsatzrückgang.

TW
"Die Stürme haben die aufkommende Hoffnung auf eine Belebung weggeblasen." Dieser Kommentar eines Händler aus Bayern fasst die v

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats