TW-Testclub

Die Umsätze in der zweiten Woche nach dem Lockdown

In der 18. Woche durften wieder deutschlandweit die meisten Modegeschäfte öffnen, wenn auch zum Teil auf verkleinerter Fläche. Mit einem Umsatzschub sind diese weiteren Lockerungen allerdings nicht einhergegangen. Wie die TW-Testclub-Auswertung für die vergangene Woche zeigt, verlor der stationäre Modehandel im Vergleich zum Vorjahr hoch zweistellig.

So meldet das teilnehmerstärkste Panel im stationären Modehandel ein Umsatzminus von durchschnittlich 44% (18. Woche 2019: Minus 10%). Wie

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats