Umsätze 2018

Drittes Minusjahr in Folge für den stationären Modehandel

Der deutsche stationäre Modehandel konnte 2018 nicht von der boomenden Wirtschaftslage und der guten Konsumstimmung profitieren. Im Schnitt sanken die Erlöse um 2% im Vergleich zum Vorjahr, meldet der TW-Testclub, das teilnehmerstärkste Panel im stationären deutschen Modeeinzelhandel.

Damit setzt sich die negative Entwicklung der vergangenen Jahre fort, bereits 2016 und 2017 hatte die Branche ein Minus von im Schnitt 2% verzeichnet

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats