Was läuft im Textilkaufhaus Schödlbauer?

"Strick, vor allem in leichten und weichen Qualitäten"

Peter Schödlbauer
Peter Schödlbauer ist überzeugt, dass das Geschäft im November "stark anziehen wird". Als Gründe nennt er die veränderten Temperaturen und die großen Preisaktionen, die demnächst im Handel laufen und zu mehr Frequenz in der Innenstadt von Bad Kötzting sorgen.
Peter Schödlbauer ist überzeugt, dass das Geschäft im November "stark anziehen wird". Als Gründe nennt er die veränderten Temperaturen und die großen Preisaktionen, die demnächst im Handel laufen und zu mehr Frequenz in der Innenstadt von Bad Kötzting sorgen.

Peter Schödlbauer betreibt im bayerischen Bad Kötzting das Modehaus Schödlbauer sowie die Online-Shops Mode-Schoedlbauer.de und Hemden-Meister.de. In der 45. Woche waren besonders lange Jacken und Westen sowie Strick gefragt. Der Umsatz lag 10% über der Vorwoche. Der Einzelhändler geht davon aus, dass das Geschäft im November deutlich anziehen wird. Die Lage normalisiere sich wieder. Das Vorkrisen-Niveau sei aber noch nicht in Sichtweite.

TextilWirtschaft: Wie ist die vergangene Woche bei Ihnen gelaufen? Wie hat sich der Umsatz entwickelt?Peter Schödlbauer: Wir sind zufrieden. Die

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats