Bei der Explosion eines Dampfkessels in einer Textilfabrik in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka sind zehn Menschen getötet und fast 50 verletzt worden. Vor der Explosion sollen Reparaturarbeiten durchgeführt worden sein.
Die im District Gazipur gelegene, 40 Kilometer von Dhaka-Zentrum entfernte Textilfabrik Multifabs produziert auch für Aldi Süd und Aldi Nord

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail