Andreas Schmidt, im Sommer als Vice President International Sales bei Gerry Weber in Halle/Westfalen ausgeschieden, geht zu Triumph: Der 51-Jährige wird bei dem Wäsche- und Dessous-Spezialisten Head of Wholesale für Europa und Nordamerika. Die Position wurde neu geschaffen, teilt die Triumph Holding AG mit.
Schmidt, dessen Arbeitsvertrag bei Gerry Weber offiziell zum 31. Oktober endet, geht zum 1. November in Bad Zurzach an den Start und ergänzt dort

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN