Der US-Sportartikelkonzern Nike Inc will sein Bekleidungsangebot zuspitzen, modernisieren und schneller zum Kunden bringen. Zu diesem Zweck wird der Konzern eng mit der New Yorker Investmentgesellschaft Apollo Investment Corporation zusammenarbeiten.
Apollo hat im August den im US-Staat Pennsylvania ansässigen Bekleidungshersteller New Holland und den in Virginia ansässigen Dekor- un

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail