Mit der Milano Unica hat die Sourcing-Saison vollends Fahrt aufgenommen. Nach München (Munich Fabric Start) und vor Paris (Première Vision, Texworld), bildet sie vor allem für Menswear- und speziell Formalwear-Macher einen wichtigen Pfeiler im Beschaffungs-Business.
Eine anspruchsvolle Saison im Rücken und große Herausforderungen vor der Brust. So zeigt sich die Branche in Mailand. Was sind die Themen,

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail