Die Authentic Brands Group (ABG) übernimmt mit 51% die Mehrheit an dem US-Traditions-Schuh-Label Frye. Die Anteile werden von der Global Brands (GBG) Group verkauft, die auch Lizenzen von Marken wie Calvin Klein und Under Armour hält.
Als Partner von GBG werde man künftig neue Frye-Stores sowie Shop-in-Shop-Flächen eröffnen, um das Wachstum der Marke voranzutreiben, k

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN