Einmal mehr engagiert sich Benetton für die Rechte der Frauen. Der Bekleidungsfilialist widmet sich dieses Mal dem Problem der ungeplanten Schwangerschaften.
Das Unternehmen aus Treviso lanciert zusammen mit dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen UNFPA eine Kommunikationskampagne.Unter dem Leitmo

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN