Der britische Sportbekleidungsfilialist JD Sports hat das erste Halbjahr mit kräftigen Zuwächsen abgeschlossen. Die Umsätze stiegen um 20% auf 970,56 Mill. Pfund (1,14 Mrd. Euro), der Betriebsgewinn verbesserte sich von 47,6 auf 77,6 Mill. GBP, der Periodengewinn hat sich von 34,4 auf rund 60 Mill. GBP fast verdoppelt.
„Der positive Trend zu athletikinspirierten Schuhen und Bekleidung hat sich in Europa in diesem Jahr fortgesetzt. Wir sind inmitten dieses Markt

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail