Der Warenhauskonzern Karstadt hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (30. September) ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in Höhe von 50 Mill. Euro erwirtschaftet, berichtet die Lebensmittelzeitung, die wie die TextilWirtschaft in der dfv Mediengruppe erscheint. Damit habe das Unternehmen sein selbst gestecktes Ziel erreicht.
Hinsichtlich des Umsatzes bleibe Karstadt allerdings „im einstelligen Prozentbereich“ hinter den eigenen Erwartungen zurück. Zu begr&

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN