Wöhrl begibt sich unter das Schutzschirmverfahren. Wie die Rudolf Wöhrl AG am Morgen mitteilte, soll so die "Restrukturierung und Neuausrichtung" beschleunigt werden. Das Verfahren ist eine von mehreren Varianten des Insolvenzverfahrens gemäß Insolvenzordnung. 
Der bisherige Aufsichtsratschef Andreas E. Mach wird mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden der Gesellschaft bestimmt. Der bisherige Chef  Olivi

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail