Die Zukunft des im Insolvenzverfahren befindlichen, Bremer DOB-Anbieters Zero ist weiter unklar. Auch acht Monate nach der Verkündigung ist die Übernahme durch ein internationales Investorenkonsortium noch immer nicht unter Dach und Fach. Bislang haben sich die Investoren noch nicht mal öffentlich zu erkennen gegeben.
Die beiden Geschäftsführer Urs-Stefan Kinting und Victor Seuwen wissen offiziell nicht, um wen es sich handelt. Bekannt ist nur, dass Jean J

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail