Jetzt auch am Bosporus: Die französische Warenhauskette Galeries Lafayette hat mit zweijähriger Verspätung ein Geschäft in Istanbul eröffnet. Der dreistöckige Flagship-Store im Shoppingcenter Emaar Square Mall, dem neuen Prestige-Center im Westen der türkischen Metropole, verfügt über eine Fläche von 9500 m².
Angeboten werden Accessoires, Mode für Frauen, Männer und Kinder sowie Kosmetik und Deko von rund 400 Marken. Architektonisches Highlight de

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail