Während Deutschland gebannt auf Amazon und ins Silicon Valley starrt, verändert Chinas größte Handelsplattform Alibaba bereits das Gesicht des Einzelhandels. Der Konzern nutzt im Glauben an den stets mobilen Kunden jede sich bietende Technologie, um die Kanäle intelligenter zu verbinden. Und hinterfragt gleichzeitig die voranschreitende Digitalisierung im Handel.
Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 (31.März) hat Alibaba ein Transaktionsvolumen von umgerechnet 615 Mrd. Euro bewegt – und damit m

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN