Das britische Accessoires-Label Anya Hindmarch steht zum Verkauf. Nachdem in den vergangenen Tagen diverse Medien über einen möglichen Verkauf spekulierten, hat eine unternehmensnahe Quelle nun gegenüber der TextilWirtschaft die Informationen bestätigt.
Veräußert werden soll aber nicht das gesamte Label, sondern lediglich der Mehrheitsanteil von Mayhoola for Investments, der Beteiligungsges

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN