Nachdem im Kampf um die Kontrolle der britischen Department Store-Kette Debenhams die Würfel gefallen sind, planen die neuen Eigentümer offenbar die Umstrukturierung mit einem neuen Management. Britische Medien spekulieren über den baldigen Rücktritt von Chief Executive Sergio Bucher, seit Oktober 2016 Chef angeschlagenen Gruppe.
Das Londoner Unternehmen Debenhams wird nach einer mit den Gläubigern abgestimmten Insolvenz (Pre-Pack Administration) am vergangenen Dienstag ha

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN