2013 startete Gucci die Initiative Chime for Change, um sich für die Gleichberichtigung von Frauen stark zu machen. Jetzt wird mit einer Kampagne das Engagement bekräftigt.
Die italienische Luxusmarke Gucci setzt ein Ausrufezeichen im Kampf für Gleichberechtigung. Die Tochter des französischen Kering-Konzerns st

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN