Der Berliner Fair Fashion-Händler Loveco will Preistransparenz demonstrieren und schlüsselt anhand eines T-Shirts, das im VK für 29 Euro erhältlich ist, auf, wie sich die eigenen Kosten zusammensetzen.
Anlass war ein Kommentar bei Instagram, wonach ein Kunde monierte, dass der Einzelhändler am meisten an den Produkten verdiene, obwohl er das ger

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN