Die Ahlers AG hat im Geschäftsjahr 2016/17 (30.11.) unterm Strich weniger Umsatz und Gewinn als im Vorjahr erzielt. Die Jahresziele beim Betriebsgewinn und beim Konzernergebnis seien wegen höherer Kosten und niedrigerer Rohertragsmarge nicht erreicht worden, erklärte der Herforder Herrenmodekonzern am Donnerstag.
Der Gesamtumsatz 2016/17 des Unternehmens, zu dem die Labels Pierre Cardin,  Baldessarini und Otto Kern gehören, lag nach vorl&aum

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail