Der Genfer Luxuskonzern Richemont ist bei YNAP fast am Ziel. Der Jahresumsatz steigt, weil die Schmucknachfrage in Asien angesprungen ist. Potenzial sieht die Gruppe bei Lederwaren.
Der Genfer Luxuskonzern Richemont ist optimistisch, den Kauf von Yoox Net-a-porter (YNAP) bis Sommer unter Dach und Fach zu haben. Nachdem die üb

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN