Der Luxusanbieter Salvatore Ferragamo aus Florenz hat einen beachtlichen Erfolg im Kampf gegen Produktfälscher errungen. Ein Gericht in New York hat dem Unternehmen einen Schadenersatz von 60 Mio. Dollar zugesprochen. Es stellt die bisher höchste Entschädigung für ein solches Vergehen dar.
Ferragamo ging gegen 60 Inhaber von illegalen Online-Profilen und 150 Internet-Domains vor, über die gefälschte Produkte der Maison in Umlau

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN