Das dänische Label Jack & Jones steigt zur Herbstsaison 2018 in das Geschäft mit Kindermode ein. Ab August soll es zunächst ausschließlich im eigenen Online-Store eine Linie für Jungs im Alter von fünf bis 16 Jahren geben. Dabei handelt es sich vor allem um Mini Me-Styles, die von den Erwachsenen auf Kindergrößen heruntergebrochen werden. Ein Trend, der in der Kindermode in den vergangenen Jahren immer wichtiger geworden ist.
Mit den Produkten will die Bestseller-Tochter besonders die sogenannten In-Betweens – Kids im Alter zwischen 10 und 13 Jahren –

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN