Das Sportswear-Label Paul & Shark hat sich radikal verjüngt. Kräftigere, zum Teil knallige Farben, ein prominenteres Logo und Prints prägen die Kollektionen. Wie kommt das beim Handel an? Die TW hat nachgefragt.
Er ist es gewohnt, Fabelwesen und Dinosaurier zu bauen. Meterhoch, aus Holz und Metall. Doch die Aufgabe, die Paul & Shark dem italienis

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN