Die Gerüchteküche brodelt: Laut eines Medienberichts denkt der Private-Equity-Eigentümer Permira über den Verkauf von Dr. Martens nach. Auch ein Börsengang soll zur Debatte stehen.
2014 kaufte Permira Dr. Martens von der Griggs Familie für 300 Mill. Pfund (rund 351 Mill. Euro). Jetzt könnte die Londoner Privat

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN