Die Anleger auf dem Luxusmarkt sind nervös und fragen sich, wann der Gucci-Boom nachlässt. Die Marke des Kering-Konzerns belehrt die Zweifler eines Besseren und legt beim Umsatz wieder um 35% zu. Allerdings verlangsamt sich das Wachstumstempo bei Saint Laurent etwas. Bottega Veneta steckt weiter in der Krise.
Die italienische Luxusmarke Gucci hat die Sorgen vor einem Abschwung zerstreut. Die Tochter des französischen Kering-Konzerns steigerte den Umsat

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail