Dank Gucci sind die Kassen des Luxuskonzerns Kering prall gefüllt. Doch statt andere Brands zu kaufen, hat sich die Gruppe dazu entschieden, ein Teil des Geldes an die Aktionäre zurückzugeben. In einem ersten Schritt werden für 300 Mio. Euro Aktien zurückgekauft.
Der Luxuskonzern Kering verwöhnt seine Aktionäre. Die Pariser Gruppe kauft in den kommenden zwölf Monaten bis zu einem Prozent der auss

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN